Kategorien
Off-Topic

Klimastreik 26.9.21

UN-Generalsekretär António Guterres hat es noch einmal deutlich gesagt: Wir befinden uns auf einem katastrophalen Pfad. Die Erde steuert auf eine Erwärmung von 2,7° Grad zum Ende des Jahrhunderts zu. Das Klimaziel von 1,5° Grad wird deutlich verfehlt. Anstatt den weltweiten CO2-Ausstoß zu verringern, wird dieser 2030 noch immer 16% über 2010 liegen.

Auch in Deutschland sieht es düster aus. Der Ausbau der Windenergieanlagen, die hierzulande vielleicht wichtigste klimaneutrale Energiequelle, ist in den letzten Jahren fast völlig zurückgefahren worden. Wurden 2002 (!) Windenergieanlagen mit einer Gesamtleistung von über 12.000 MW installiert, waren es 2020 nicht einmal 1.500 MW.

Angesichts dieses globalen und lokalen Versagens ruft Fridays for Future für den 26.9.2021 zum globalen Klimastreik auf. Diesem Aufruf schließe ich mich an.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.